Individualsoftware

Vorteile, Know-How, SCRUM, UX & MVP

Warum Individualsoftware?

Wir sind davon überzeugt, dass ein innovatives Projekt nur mithilfe von individueller Softwareentwicklung den eigenen Ansprüchen und Anforderungen gerecht werden kann.

Hinsichtlich der technischen Möglichkeiten müssen keine Kompromisse geschlossen werden und selbst komplexe Aufgaben können durch Individualentwicklung bewältigt werden.

Unser Know-How liegt vor allem im Bereich JavaScript. Wir arbeiten mit unterschiedlichen Frameworks, um die Visionen unserer Partner umzusetzen.

JavaScript

Schon vor dem HypeUnsere erste Wahl

Wir arbeiten mit JavaScript, weil wir das Web lieben.

Hierbei legen wir viel Wert auf aktuelle Technologien und Frameworks, um die Vorteile einer sich stetig wandelnden Entwicklungsumgebung bestens nutzen zu können.

Unsere favorisierten Frameworks sind node.js, meteor.js, react.js, vue.js & react-native.

Für Animationen arbeiten wir mit Adobe After Effects, bzw. Bodymovin und React Motion.

Agile Softwareentwicklung mitSCRUM

Wir entwickeln Software agil im Rahmen von SCRUM. Dabei legen wir in Projekten viel Wert auf das Anforderungsmanagement und die Sprintplanung. Vorwiegend nutzen wir Jira und haben einen Workflow entwickelt, der uns dabei hilft, möglichst effizient die Definition of Ready zu erreichen. Unterstützt wird diese Arbeitsweise durch die strikte Einhaltung von Dailies, Retrospektiven, Plannings und Sprints.

User Experience & Design

Wir schaffenErlebnisse

Die User Experience und unser Anspruch an ein gutes Design sind wichtige Themen bei 7METER17.

Wir beschäftigen uns intensiv mit wiederverwendbaren & modular aufgeteilten Designsystemen. Mithilfe von Styleguides verbessern wir intern die Dokumentation und es werden Strukturen geschaffen, welche die Basis für unbegrenztes Wachstum bilden.

Patternlibraries und Atomic Design unterstützen den Austausch der unterschiedlichen Disziplinen und den Anspruch dem End-User die bestmögliche Erfahrung zu bieten.

Started from the bottom now we're hereGroßprojekt oder MVP?

Die Begriffe Großprojekte oder MVP (Minimum Viable Product) sind für uns keine Fremdwörter. Je nachdem, ob ein ausformuliertes Lastenheft besteht oder ein Produkt mit den minimalen Anforderungen/Eigenschaften erstellt werden soll - wir fühlen uns in allen Gewässern wohl.

Sollten Sie noch nicht wissen, wie groß Ihr Projekt ist, beraten wir Sie gern.

Wir wissen was zu tun ist!

Kontakt aufnehmen

Blog

~5 Minuten Lesezeit

BlogteaserBild

Inklusion im Internet – wie geht Internet für alle?

Inklusion ist ein immer wichtiger werdendes Thema, egal ob in der Schule, am Arbeitsplatz, beim Wohnen oder bei Freizeitaktivitäten. Menschen die sich auf Grund von Behinderungen ...

~5 Minuten Lesezeit

BlogteaserBild

Minimum Viable Product – Was ist ein MVP und warum sollte man es nutzen?

MVP ist die Abkürzung für „Minimum Viable Product“ und bedeutet übersetzt so viel wie „das kleinstmögliche Produkt“. Doch warum wird ein kleinstmögliches Produkt entwickelt? Auf Grund der perfektionistischen Denkweise ...

~5 Minuten Lesezeit

BlogteaserBild

Scrumtisch Bremen

Am 21.02.2017 hat die Traum-Ferienwohnungen GmbH zum Scrumtisch eingeladen. Neben den Organisatoren von Traum-Ferienwohnungen, haben die Coaches von Agile42 ...

MENÜ