Codezeilen

Individualsoftware

Vorteile, Know-How, SCRUM, UX & MVP

Direkt Kontakt aufnehmen

Warum Individualsoftware?

Wir sind davon überzeugt, dass ein innovatives Projekt nur mithilfe von individueller Softwareentwicklung den eigenen Ansprüchen und Anforderungen gerecht werden kann. Hinsichtlich der technischen Möglichkeiten müssen keine Kompromisse geschlossen werden und selbst komplexe Aufgaben können durch Individualentwicklung bewältigt werden. Unser Know-How liegt vor allem im Bereich JavaScript. Wir arbeiten mit unterschiedlichen Frameworks, um die Visionen unserer Partner umzusetzen.

Marcel und Kevin zwischen denen etwas auf den Boden projektiert wird. Links von Kevin ist eine weiße Tür zu sehen. Hinter ihm eine Küche.
Ein Gesicht einer Frau mit einer VR-Brille, an die ein Smartphone angeschlossen ist. Sie hat Kopfhörer auf.
Ein weißer Roboterkopf mit schwarzen Augen. An seiner Brust ist ein Bildschirm zu sehen. Er steht auf einem hellen Untergrund. Eine Wand ist mit Holzoptik und eine andere mit Steinoptik zu sehen.
Marcel, Kevin und Freddy sitzen an einem großen Holztisch, auf dem mehrere Sachen liegen. Eine Lampe hängt über dem Tisch. Im Hintergrund ist einer verglasten Wand.

Unsere erste Wahl

Wir arbeiten mit JavaScript, weil wir das Web lieben. Hierbei legen wir viel Wert auf aktuelle Technologien und Frameworks, um die Vorteile einer sich stetig wandelnden Entwicklungsumgebung bestens nutzen zu können. Unsere favorisierten Frameworks sind node.js, meteor.js, react.js, vue.js & react-native. Für Animationen arbeiten wir mit Adobe After Effects, bzw. Bodymovin und React Motion.

Bildmarke des JS-Logos

Agile Softwareentwicklung mit Scrum

Wir entwickeln Software agil im Rahmen von SCRUM. Dabei legen wir in Projekten viel Wert auf das Anforderungsmanagement und die Sprintplanung. Vorwiegend nutzen wir Jira und haben einen Workflow entwickelt, der uns dabei hilft, möglichst effizient die Definition of Ready zu erreichen. Unterstützt wird diese Arbeitsweise durch die strikte Einhaltung von Dailies, Retrospektiven, Plannings und Sprints.

Ein blauer Kreislauf mit vier Pfeilen. Darunter ein dunkler Pfeil der von links nach rechts zeigt.

User Experience & Design

Die User Experience und unser Anspruch an ein gutes Design sind wichtige Themen bei 7METER17. Wir beschäftigen uns intensiv mit wiederverwendbaren & modular aufgeteilten Designsystemen. Mithilfe von Styleguides verbessern wir intern die Dokumentation und es werden Strukturen geschaffen, welche die Basis für unbegrenztes Wachstum bilden. Patternlibraries und Atomic Design unterstützen den Austausch der unterschiedlichen Disziplinen und den Anspruch dem End-User die bestmögliche Erfahrung zu bieten.

Screenshots der Benutzeroberflächen der redstone-App auf weißem Hintergrund.

Großprojekt oder MVP?

Die Begriffe Großprojekte oder MVP (Minimum Viable Product) sind für uns keine Fremdwörter. Je nachdem, ob ein ausformuliertes Lastenheft besteht oder ein Produkt mit den minimalen Anforderungen/Eigenschaften erstellt werden soll - wir fühlen uns in allen Gewässern wohl. Sollten Sie noch nicht wissen, wie groß Ihr Projekt ist, beraten wir Sie gern. Wir wissen was zu tun ist!

Direkt Kontakt aufnehmen
Kevin mit Blick auf einen See. Am Ende des Sees sind Bäume und eine Achterbahn zu sehen.

Referenzen

  • Logo der Firma Zurbrüggen
  • Logo der Firma Nanu Nana
  • Logo der Firma hmmh
  • Logo der Firma Valtech
  • Logo der Firma Saloodo
  • Logo der Firma Edicted
  • Logo der Firma myswooop
  • Logo der Firma open reply
  • Logo der Firma redstone
  • Logo der Firma BVT
  • Logo der Firma rightmart
  • Logo der Firma Sinner Schrader Commerce